Auftaktsieg gegen VfR Bachem 2

/ / Spielbericht

Das Frechener Derby entschied der ASC Akhtamar verdient für sich.

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase mit Höhen und Tiefen, die gekennzeichnet war von zahlreichen Neuverpflichtungen aber auch zugleich mit 3 Langzeitverletzten begann am Wochenende die Saison 2017/18.

Das neue Trainergespann um Armen und Hagop war aufgrund von Ausfällen direkt gefordert und mussten gleich für den ersten Spieltag auf einigen Positionen umstellen.

Es war der 1. Spieltag und zugleich das erste Derby der Saison gegen den VfR Bachem 2. In der Anfangsphase des Spiels war es in den ersten 15 Minuten ein ausgeglichenes Spiel. Allerdings ging Bachem nach 4 Minuten in Führung, ein Gegentreffer den man dem Gegner schenkte. Nach einer eigenen Ecke schnappte sich Bachem den Ball und stürmte mit 3 Spielern auf unser Tor zu und erzielten das 0:1. Von da an war der ASC die spielbestimmende Mannschaft. Mit schnellen Spielzügen versuchte der ASC in der Offensive den Ausgleichstreffer zu erzielen.

In der 22. Minute war es dann soweit: Ein schön geschlagener Diagonal-Ball von unserem Innenverteidiger „Pi“ in den Laufweg von Georg, der dann wunderschön den Ball über den Torwart lupfen konnte. In der restlichen Spielzeit rannte der ASC das Bachemer Tor an. Ein Spielzug nach dem anderen wurde bis zum Sechzehner angesetzt. Zunächst vergebens. Das entscheidenden Tor blieb aus.

Die 72. Minute sollte dann den Durchbruch bringen. Erneut war ein Diagonalball, der diesmal von unserem Spieler Daniel auf Geworg geschlagen wurde. Geworg setzte sich dann gegen seinen Gegenspieler hervorragend auf der linken Seite bis auf die Grundlinie durch und flankte den Ball scharf in die Mitte. Dort stand unser – zwischenzeitlich eingewechselte – Routinier Manuk, da wo ein Stürmer zu stehen hat und drückte den Ball über die Linie.

„DER ERSTE UMKÄMPFTE SIEG WAR SOMIT UNTER DACH UND FACH“

Fazit:
Ein verdienter Sieg gegen ein gut eingestelltes Team aus Bachem. Danke an alle Zuschauer und Unterstützer des ASC Akhtamar

ASC Akhtamar Team